Allgemeine Bedingungen

Diese Website ist das Eigentum der HBC Management BVBA.

Firmensitz:

Spijkerlaan 99
8971 Waregem 
Belgien

Telefon: +32 (0) 56 73 14 73
Zugang: Von Montag bis Freitag von 8.30 bis 17.00 Uhr.
E-mail: henk@bbb.be 
Firmennummer: 0890617178

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: BE 0890617178
KBC Bank, Havenlaan 2, 1080 Brüssel
Konto: IBAN: BE09733043293857 (für nationale und internationale Überweisungen)
BIC (/ SWIFT): KREDBEBB

Die hier genannten Allgemeinen Bedingungen gelten für alle Produkte, die im SENS Kids Rugs-Shop angeboten werden, sowie für alle Lieferungen. Durch eine Bestellung erklärt sich der Käufer mit den allgemeinen Bedingungen zum Verkauf einverstanden. Nur das belgische Recht findet für die Allgemeinen Bedingungen von HBC Anwendung. 

Der Kunde hat das Recht, den Verkäufer ohne Zahlung einer Gebühr und Angabe von Gründen innerhalb von 14 Kalendertagen nach der Lieferung der Waren oder des Geschäftsabschlusses über den Rücktritt vom Verkauf zu informieren.

Kauf und Bezahlung

  • Die Vereinbarung zwischen HBC und dem Käufer tritt in Kraft, sobald der Käufer die von HBC angegebenen Bedingungen akzeptiert und diesen zustimmt. Das Fehlen einer herkömmlichen Unterschrift hat keine Auswirkung auf den verbindlichen Charakter des Angebots und dessen Annahme.
  • HBC hat das Recht, eine Bestellung abzulehnen und diese zusätzlichen Bedingungen zu unterwerfen, beispielsweise bei großen Bestellungen, bei Bestellungen, die von Minderjährigen aufgegeben werden, bei noch nicht vollständig abgeschlossenen Bestellvorgängen oder wenn vorherige Bestellungen zu Problemen geführt haben.
  • HBC bestätigt die Bestellung immer per E-Mail. Solange der Kunde keine Bestätigungs-E-Mail erhalten hat, ist die Bestellung unwirksam.
  • Die Bezahlung von Produkten, die bei HBC erworben wurden, kann ausschließlich per Geldüberweisung oder eine der anderen verfügbaren Zahlungsmethoden ausgeführt werden.
  • Der Verkäufer bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Eigentümer der Waren.
  • Um eine sichere Online-Bezahlung und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu garantieren, werden Transaktionen, die über das Internet abgewickelt werden, durch die SSL-Technologie gesperrt und gesichert. Zur Ausführung einer Zahlung durch SSL ist keine zusätzliche Software erforderlich.
  • Wenn die Zahlung nicht fristgerecht erfolgt, hat HBC das Recht, die Vereinbarung umgehend zu stornieren oder die (weitere) Lieferung der Waren zu verzögern, bis die vollständige Zahlung eingegangen ist.
  • Die Allgemeinen Bedingungen und die Bestätigungs-E-Mails werden immer in der Sprache der Website angegeben.

Lieferung und Lieferzeit

  • Die von HBC genannten Lieferzeiten sind in etwa korrekt, jedoch handelt es sich hierbei nicht um ultimative Fristen.
  • Die ultimative Lieferzeit beträgt 30 Tage nach Eingang der Bestellung, ausgenommen, die Zahlung erfolgt durch Überweisung: In diesem Fall beträgt die ultimative Lieferzeit 30 Tage nach Eingang der Zahlung.
  • Im Falle einer temporären Nichtverfügbarkeit des Produktes weisen wir eindeutig darauf hin, wann das Produkt wieder verfügbar ist.
  • Sobald die Waren an die Lieferadresse geliefert wurden, geht das Risiko in Bezug auf diese Produkte auf den Käufer über.
  • Bei Lieferungen ins Ausland können die allgemeinen Bedingungen abweichen.
  • HBC liefert in die folgenden Länder: Belgien, die Niederlande, Großbritannien und Deutschland
  • Lieferungen erfolgen ausschließlich über einen Kurierdienst, es sei denn, dass vor der Vereinbarung eine andere Art der Lieferung vereinbart wurde. Kontaktinformationen der Kurierdienste sind auf der folgenden Website angegeben: www.tnt.com.
  • Sie erhalten vor der Bestätigung Ihres Kaufs Informationen zu Versand- und Lieferkosten. Falls die Versandkosten nicht automatisch berechnet werden können, erhalten Sie hierüber eine Meldung und/oder eine Schätzung der Versandkosten.

Produktinformationen

  • Wir stellen so genau wie möglich Informationen, Bilder, mündliche Informationen, Preisangebote zu den angebotenen Produkten und die wesentlichen Merkmale der Waren per Telefon oder E-Mail bereit. HBC übernimmt keine Verantwortung für erteilte Ratschläge, Druckfehler auf der Website oder technische Informationen, die von Lieferanten oder Herstellern bereitgestellt werden.
  • Die Verfügbarkeit wird für jedes Produkt angegeben. HBC ist bestrebt, korrekte Informationen bereitzustellen. Jedoch kann es passieren, dass die Waren aufgrund unbeabsichtigter falscher Lagerdaten nicht geliefert werden können, oder dass die Lieferanten die Waren nicht liefern können. In einem solchen Fall kontaktiert HBC Sie so schnell wie möglich und bietet Ihnen eine Lösung an.
  • Die von HBC angebotenen Produkte erfüllen die gesetzlichen Normen und können online verkauft werden.
  • Es ist möglich, dass die Website von HBC Links zu anderen Websites enthält, die für den Besucher interessant oder informativ sein könnten. Diese Links haben einen ausschließlich informativen Charakter. HBC trägt weder für die Inhalte dieser Websites noch für deren Verwendung die Verantwortung.

Bedenkzeit und Rückgabe (Gesetz zum Kauf durch E-Mail-Bestellung)

  • Das belgische Gesetz über Handelspraktiken, Informationen und Verbraucherschutz vom 12. April 2010 legt fest, dass dem Käufer eine Bedenkzeit von 14 Tagen für alle Produkte eingeräumt werden muss, die er bei HBC erworben hat. Dieser Zeitraum beginnt, sobald Sie oder eine andere von Ihnen eingesetzte Person die Waren erhalten hat. Während dieses Zeitraums erwarten wir, dass Sie die Waren und das Verpackungsmaterial pfleglich behandeln. Das Recht auf Stornierung des Kaufs ist nicht möglich, wenn das Produkt und das Verpackungsmaterial nicht länger im Originalzustand sind bzw. benutzt wurden.
  • Wenn Sie den Kauf stornieren möchten, müssen Sie uns per Telefon oder Brief innerhalb von 14 Tagen nach dem Tag der Lieferung der Waren informieren. Die Stornierung des Kaufs unterliegt keinen Gebühren und die Angabe eines Grundes ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zur Stornierung oder Rückgabe von Waren erhalten Sie im Abschnitt Stornierung und Rücksendung auf unserer Website.
  • Die Waren müssen unbeschädigt und unbenutzt (in ihrer Originalverpackung) spätestens 14 Tage nach der Lieferung zurückgegeben werden. Das Versanddatum dient als Kontrolldatum. Alle Dokumentationen, Garantiescheine und Verpackungsmaterialien sowie die Nummer Ihres Bankkontos müssen der Rücksendung beiliegen. Der Käufer zahlt die Versandkosten der zurückgesendeten Waren. Nicht ausreichend frankierte oder unfrankierte Sendungen werden stets abgelehnt und an den Käufer zurückgesandt.
  • HBC erstattet den vollständigen Betrag des Verkaufs, einschließlich der Versandkosten, innerhalb von 30 Tagen, nachdem die Waren zurückgegeben wurden. Wenn die Waren nicht gemäß den Bedingungen zum Recht auf Stornierung zurückgegeben wurden, wird der Betrag des Kaufs einschließlich der Versandkosten nicht oder nicht vollständig zurückerstattet.
  • Eine Rückzahlung ist nicht möglich, wenn ein Produkt getragen oder in sonstiger Weise beschädigt wurde.
  • Die Waren müssen an die folgende Adresse zurückgesendet werden:
    HBC-Management
    Spijkerlaan 99 
    8791 Waregem
    Belgien 

Fehler/Mängel

  • HBC wendet die offiziellen Garantiebedingungen gemäß den Angaben seiner Lieferanten an. Diese sind für jede Marke unterschiedlich und werden beim Kauf stets genannt.
  • Die Abwicklung der Garantie liegt stets in der Verantwortung von HBC. Hiervon ausgenommen sind die Versandkosten, die aufgrund der Rücksendung des Produkts durch den Verbraucher entstanden sind.

Fehler/Mängel

  • Der Kunde ist verpflichtet, die Ware sorgfältig sofort nach Erhalt zu kontrollieren. Er muss überprüfen, ob die Waren der Vereinbarung entsprechen:
    • Wurden die richtigen Waren geliefert?
    • Entsprechen die gelieferten Warten den vereinbarten Qualitätsspezifikationen oder – falls keine Spezifikationen angegeben wurden – den Standards, die bei normaler Verwendung der Waren erwartet werden können?
  • Falls ein eindeutiger, offensichtlicher Fehler erkannt wird, muss dieser HBC innerhalb von 7 Arbeitstagen nach der Lieferung gemeldet werden.
  • Ein versteckter Fehler muss innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Feststellung schriftlich per E-Mail gemeldet werden. Die Meldung eines derartigen Fehlers muss spätestens 2 Monate nach Lieferung der Produkte erfolgen.
  • Die Kosten für die Rücksendung von Waren, die nicht mit der Beschreibung des Angebots übereinstimmen, werden von HBC übernommen.

Nicht von uns zu vertretende Umstände

  • Bei all diesen Umständen handelt es sich um Ursachen, die von außen entstehen, und zwar vorhergesehene und unvorhergesehene, auf die HBC keinen Einfluss ausüben kann, wodurch HDB jedoch nicht imstande ist, seinen Verpflichtungen nachzukommen.
  • HBC hat das Recht, sich auf die „nicht von uns zu vertretenden Umstände“ zu berufen, wenn die Umstände, die das Einhalten der Verpflichtungen unmöglich machen, auftreten, nachdem HBC seine Verpflichtungen erfüllt haben sollte.
  • In derartigen Situationen werden die Lieferung und andere Verpflichtungen von HBC storniert. Beträgt dieser Zeitraum mehr als 8 Wochen, können beide Parteien ohne Verpflichtung einer Entschädigung zurücktreten.

Preise

  • Vor der Bezahlung der Rechnung wird Ihnen der Preis der Waren mitgeteilt. Alle Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich inklusive MwSt. bzw. inklusive Abgaben wie Recupel, Bebat und Reprobel. Die Versandkosten werden separat aufgeführt.
  • Durch die Vereinbarung eines Preises mit dem Kunden verzichtet HBC nicht auf das Recht einer Preiserhöhung.
  • Angebote gelten, solange der Vorrat reicht.
  • Wenn ein Preis angehoben wird, nachdem die Vereinbarung geschlossen wurde, kann der Kunde die Vereinbarung unabhängig vom Prozentsatz der Erhöhung stornieren.
  • Ein persönliches Angebot ist 2 Wochen lang gültig, es sei denn, im Angebot wurde ein anderer Zeitraum angegeben.

Rechte des geistigen Eigentums

Der Inhalt dieser Website, einschließlich Marken, Logos, Zeichnungen, Daten, Produkt- oder Firmennamen, Texte, Bilder usw. unterliegen dem Schutz des geistigen Eigentums und gehören HBC oder Drittparteien, die die Rechte besitzen. 

Fragen und Reklamationen

  • Reklamationen oder Unstimmigkeiten müssen innerhalb von 7 Tagen nach der Lieferung erhoben werden. Wird die Beschwerde anerkannt, ist unsere Haftung auf den Umtausch der Waren beschränkt. Die Haftung des Verkäufers ist auf den gezahlten Betrag für jede Bestellung beschränkt.
  • HBC bearbeitet Fragen oder Reklamationen innerhalb eines angemessenen Zeitraums von 7 Kalendertagen.

Unstimmigkeiten

  • Alle Angebote und Vereinbarungen unterliegen ausschließlich dem belgischen Gesetz, ohne Umsetzung jeglicher Grundsätze zu Gesetzen.
  • Alle Streitigkeiten, die sich aus Angeboten oder Geschäften von HBC ergeben, dürfen nur bei einem autorisierten Gerichtshof in Kortrijk eingereicht werden, außer es wird in einer zwingenden gesetzlichen Bestimmung eine andere Gerichtsbarkeit als autorisiert angegeben.

Haftungsbegrenzung

Die Informationen auf der Website sind allgemeiner Natur. Die Informationen sind nicht an persönliche oder spezifische Umstände angepasst und können daher nicht als persönliche, berufliche oder rechtliche Beratung des Benutzers angesehen werden. 
HBC bemüht sich nach Kräften sicherzustellen, dass die zur Verfügung gestellten Informationen vollständig, richtig, genau und auf dem neuesten Stand sind. Trotz dieser Bemühungen können in den bereitgestellten Informationen Ungenauigkeiten auftreten. Wenn die bereitgestellten Informationen Ungenauigkeiten enthalten oder bestimmte Informationen auf oder über die Website nicht verfügbar sind, wird HBC sich bemühen, diese so schnell wie möglich zu korrigieren. 
HBC haftet jedoch nicht für direkte oder indirekte Schäden, die durch die Verwendung der Informationen auf dieser Website entstehen. Wenn Sie Ungenauigkeiten in den über die Website bereitgestellten Informationen finden, können Sie sich an den Site-Manager wenden. 

Die Inhalte dieser Website, einschließlich Links, können ohne vorherige Mitteilung angepasst, geändert oder vervollständigt werden. HBC kann die Funktionsfähigkeit dieser Website nicht garantieren und kann nicht für eine schlechte Funktion, vorübergehende Nichtverfügbarkeit der Website oder für andere Schäden haftbar gemacht werden, die durch den Zugang auf bzw. durch die Verwendung der Website verursacht werden. 

HBC haftet niemals für direkte oder indirekte Schäden, die sich durch die Verwendung dieser Website oder anderer Websites insbesondere als Folge von Links oder Hyperlinks ergeben, einschließlich sämtlicher Verluste, Unterbrechungen der Arbeit, Schäden an Programmen und anderen Computersystemdaten, Maschinenprogrammen oder weitere Anwendungen des Benutzers. 

Die Website enthält möglicherweise Hyperlinks zu Websites oder Seiten von Drittanbietern oder weist indirekt auf diese hin. Das Hinzufügen der Links zu diesen Websites kann nicht als Genehmigung der Inhalte verstanden werden. HBC weist ausdrücklich darauf hin, dass es keine Kontrolle über die Charakteristiken dieser Websites hat und weder für die Inhalte oder Charakteristiken dieser Sites noch für Schäden, die durch die Verwendung dieser Sites entstanden sind, haftbar gemacht werden kann.